Aufgebrochene Kaugummiautomaten bei Zusamzell

(Foto: Dieter Gillessen 123rf)


Spaziergänger meldeten der Polizeiinspektion Zusmarshausen am Freitagmittag, dass sie einen aufgebrochenen Kaugummiautomaten östlich von Zusamzell in der Verlängerung der Georg-Mader-Straße aufgefunden hätten. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass der Inhalt des Automaten (Kaugummikugeln) entlang des Weges lagen und das Geld entnommen worden war. Woher der aufgebrochene Automat stammte, ist aktuell noch nicht geklärt. Wie hoch der Diebstahlschaden ist, kann noch nicht gesagt werden. Es wird jedoch von einem eher geringen Geldbetrag ausgegangen.

Zeugen, die Hinweise auf den Standort des Automaten und Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Zusmarshausen in Verbindung zu setzen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.