Fahrer schläft mit fast vier Promille auf Zusmarshauser Parkplatz


Ein 55-jähriger Autofahrer konnte am Dienstag, gegen 13.30 Uhr auf einem Parkplatz eines Getränkemarktes in Zusmarshausen schlafend von der Polizei festgestellt werden. Der Mann hatte sich zunächst Nachschub im Getränkemarkt geholt und dürfte wohl aufgrund seiner Alkoholisierung in seinem Auto eingeschlafen sein. Der Alkoholtest ergab fast vier Promille. Der 55-Jährige wurde auf die Dienststelle verbracht und musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Seinen Führerschein ist der Mann los, zusätzlich gibt es für ihn noch eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.