Heckenbrand in Deubach: Sachschaden in Höhe von 5000 Euro

Heckenbrand ist in Deubach komplett ausgebrannt (Foto: Symbolbild/ David Libossek)
Eine 15 Meter lange Thujahecke ist am Montag in Deubach komplett abgebrannt.

Im Vorbeigehen hatte ein Nachbar gegen 11.30 Uhr den Brand in der Ludwig-Thoma-Straße entdeckt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die freiwillige Feuerwehr Deubach war mit sieben Mann im Einsatz.

Laut Polizei geht man derzeit davon aus, dass die Sonneneinstrahlung auf eine Glasflasche für den Brand verantwortlich ist.

Der entstandene Schaden wird auf circa 5000 Euro geschätzt. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.