Treibstoff abgezapft in Gabelbachergreut


Eine Sattelzug wurde von 15. April, 15.30 Uhr bis 16. April, 4.15 Uhr von bislang unbekannten Tätern aufgebrochen. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz zwischen Gabelbachergreut und Freihalden abgestellt.

Unbekannte Täter versuchten die Seitenklappen der Zugmaschine mit Gewalt zu öffnen. Anschließend wurde der Tankdeckel aufgebrochen und etwa 200 Liter Diesel wurden abgezapft.

Der Sachschaden beläuft sich auf 2500 Euro, außerdem ist ein Diebstahlsschaden von etwa 300 Euro entstanden. Beim Abtransport wurde vermutlich ein Laster oder Kastenwagen benutzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.