Unfall nach vereistem Waldstück

(Foto: Jörg Hackemann 123rf)


Gegen 12.30 Uhr fuhr am Samstag ein 18-Jähriger auf der Kreisstraße 3 von Agawang in Richtung Häder. Kurz nach einem Waldstück verlor er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich zwei Mal. Anschließend blieb das Fahrzeug auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde vom BRK leicht verletzt ins Klinikum eingeliefert. Am Fahrzeug ent-stand Totalschaden in geschätzter Höhe von etwa 5000 Euro. Die Unfallstelle wurde von den Feuerwehren Dinkelscherben und Häder abgesichert. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.