Zwei Frauen werden in Zusmarshausen handgreiflich


Im Rahmen einer Trennungsphase wollte sich ein Paar am Mittwochabend auf neutralem Boden auf dem Parkplatz eines Discounters an der Wertinger Straße in Zusmarshausen treffen. Allerdings brachte um 22.50 Uhr der 45-jährige Mann seine neue 30-jährige Partnerin mit. Das kontroverse Gespräch eskalierte zu Tätlichkeiten, in deren Verlauf die 47-jährige Noch-Ehefrau des Mannes der 30-Jährigen neuen Partnerin eine Ohrfeige verpasste und sie wiederum von der 30-Jährigen gekratzt wurde.

Die eintreffende Streife der Polizei Zusmarshausen konnte den Streit schlichten und die Parteien trennen. Beide Frauen waren nur leicht verletzt und werden wegen einer wechselseitig begangenen Körperverletzung angezeigt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.