Gewerkschaften gegen die AfD: Bilder vom Demonstrationszug

Demonstrierende bei der Kundgebung vor dem Haus der Gewerkschaften.

Wegen des AfD-Parteitags in Augsburg versammelten sich um 10 Uhr erste Gegendemonstranten vor dem Haus der Gewerkschaften. Nach einer ersten Kundgebung zog der Demonstrationszug ab 11.15 Uhr zunächst weiter vor das Stadttheater. Um 12.30 Uhr erreichten die ca. 1000 Demonstrierenden den Rathausplatz.  

War die Demonstration am Samstag, 30. Juni, in erster Linie für die Gewerkschaften des DGBs gedacht, beteiligten sich auch Parteien und diverse Organisationen, wie das Bündnis für Menschenwürde an dem Protestzug. Mit Slogans wie "Unsere Alternative ist bunt" und "Liebe statt Hass" auf den Schildern zogen die Menschen mit Fahnen und Trillerpfeifen durch die Augsburger Innenstadt.

Dank des schönen Wetters und einem abwechslungsreichen Programm bei den Kundgebungen, zu denen auch musikalische Beiträge zählten, kamen die Demonstrierenden in entspannter Atmosphäre am Rathausplatz an. Dort warteten Sie bis etwa 13 Uhr auf einen zweiten Demonstrationszug mit etwa 5000 Teilnehmern, der um 9 Uhr vom Messezentrum aus aufgebrochen war.

Weitere Bilder zu den Kundgebungen finden sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.